Vereinsjahr 2013

Protokoll der 70. Generalversammlung 04. Januar 2014

1. Begrüssung und Apell
Am Samstag 04. Januar 2014 fand die 70. Generalversammlung des Sportverein Gamsen in der Mehrzweckhalle in Gamsen statt.

Präsident Christian Zeiter eröffnet pünktlich die Generalversammlung und begrüsst Gemeindepräsident Louis Ursprung, Vizepräsident Patrick Amoos, Pfarrer Daniel Rotzer, Ehrenpräsident Hans Nanzer und alle anwesenden Ehrenmitglieder, Aktivmitglieder und Fussballer. Entschuldigt haben sich u.a. Burgermeister Franz-Josef Amherd.

Die Einladungen wurden Mitte Dezember 2013 mit der GAMSA und dem Einzahlungsschein für die Mitgliederbeiträge 2014 versendet.

Es wird eine Gedenkminute für die verstorbenen Ehrenmitglieder Peter Zeiter und Julia Gsponer sowie die verstorbenen Mitglieder Hans Kurmann Hans, Otto Zuber und Selma Imhof abgehalten.

Es zirkuliert die Präsenzliste. Insgesamt sind ohne Vorstand 105 Mitglieder anwesend.

Der Präsident verliest die Traktandenliste:
1. Begrüssung und Appell
2. Wahl der Stimmenzähler
3. Protokoll der Generalversammlung 2013
4. Jahresberichte 2013
5. Kassa- und Revisorenbericht
6. Entlastung des Vorstandes
7. Rückstellung Neubau Sportplatz ARA
8. Ein- und Austritte
9. Ehrungen
10. Wahlen
11. Verschiedenes

2. Wahl der Stimmenzähler
Als Stimmenzähler werden Jasmine Del Buono und Aaron Venetz gewählt

!Annahme der Stimmenzähler durch die GV.

3. Protokoll der GV 2013
Das Protokoll der GV 2013 wird nicht vorgetragen, da dieses schon in der GAMSA den Mitgliedern zugestellt wurde. Das Protokoll wurde durch Handheben einstimmig genehmigt und mit Applaus verdankt.

4. Jahresberichte 2013
Die Jahresberichte des Sportverein Gamsen werden von Eveline Venetz vorgetragen:

Der Skitag vom 9. März fand wiederum auf dem Rosswald zusammen mit dem Dorfskirennen und dem Rosswald Derby statt. Leider war dieses Jahr das Wetter ein wenig durchzogen. Nichts desto trotz nahmen doch ca. 30 Kinder, Damen und Herren teil. Als Tagessieger konnten sich Eliane Zentriegen und Christian Zeiter feiern lassen.

Der Familientag auf dem Sportplatz war ein voller Erfolg. Mehr als 60 Personen fanden bei sommerlichen Temperaturen den Weg auf den Sportplatz. Auch dieses Jahr liess sich der Vorstand für die Olympischen Spiele“ wieder originelle Spiele, u.a. das Schlossspiel einfallen. Als würdiger Tagessieger liess sich Renato Del Buono feiern und beim Schätzspiel lag Alfons Williner mit seinem Tipp genau richtig Wie schwer ist der Vorstand zusammen ??“

Die Herbstwanderung mit der Besichtigung des Gardamuseums und der Festung mit anschliessendem Apero im Eingang der Festung wurde sehr geschätzt. Anschliessend wanderte die Gruppe via Südrampe nach Gamsen und konnte sich im Schulhaus verköstigen.

Die Berichte vom Fussball 1. Mannschaft und Damen Mannschaft werden von Renato Del Buono kurz erläutert:

Die erste Mannschaft erreichte den hervorragenden zweiten Rang und hätte mit der errungenen Punktzahl den Aufstieg verdient gehabt. Da aber unerwartet der letztjährige Aufsteiger glücklich einen Punkt mehr errungen hatte, blieb uns zum zweiten Male hintereinander der undankbare zweite Platz übrig.
Die Damen aus Gamsen mussten sich dieses Jahr wiederholt nur von FFC Mischabel geschlagen geben und erreichten in der Meisterschaft den guten, zweiten Platz.

Der SV Gamsen hatte dieses Jahr die Ehre den BDM Cupfinal der Damen und Herren vom 15. August auszurichten.

Bei herrlichem, sonnigen Wetter fanden sich rund 350 Personen auf dem Sportplatz ARA ein. Besonderes Highlight war das Einwerfen der Matchbälle durch den Helikopter der AIR Zermatt sowie das Einfliegen des Stadtpräsidenten Louis Ursprung, Vizepräsident Patrick Amoos, Ehrenpräsident SVG Hans Nanzer und Präsident des Sportvereins Christian Zeiter.

Bei den Finals setzten sich die Favoriten FFC Mischabel bei den Damen und der KTV Ausserberg bei den Herren in spannenden attraktiven Spielen durch und konnten sich als würdige Cupsieger feiern lassen. Für die Pausenunterhaltung sorgten die Majoretten aus Brig mit bezaubernden und tollen Vorführungen.

Besonderen Dank seitens der Vorstandes geht an alle Helfer die beim Auf- und Abbau sowie während des Cupfinaltages vollen Einsatz geleistet haben. Es ist eine grosse Freude, auf eine solche zahlreiche Unterstützung zählen zu können.

Verdankung der Jahresberichte und der BDM Berichte durch die GV mit Applaus.

5. Kassabericht
Norbert Hug liest den Kassabericht 2013 vor. Die Revisoren Martin Escher und Ewald Amherd erteilen dem Kassier ein Lob für die saubere und korrekte Kassaführung.

Die GV erteilt dem Kassier sowie den Revisoren Entlastung und verdankt ihre Arbeit mit Applaus. Insgesamt wurde ein Vermögenszunahme von 16 223.- CHF erzielt, wobei der Grossteil aus der Verlängerung (8 Jahre) des Uhren-Sponsoring und dem Cupfinal erzielt wurde.

6. Entlastung des Vorstandes
Elmar Schöpf bedankt sich beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit und entlastet den Vorstand mit einem kräftigen Applaus

7. Finanzierung Neubau Sportplatz ARA
Walter Zeiter stellt das Vorhaben auf dem Sportplatz Gamsen eine neue Unterkunft zu errichten kurz vor. Dabei ist das Bewilligungsverfahren für die Realisierung schon sehr weit fortgeschritten.

Neben der Gemeinde Brig-Glis, beteiligt sich auch die IG Gamsen und die Burgerschaft Brig-Glis-Gamsen-Brigerbad am Projekt. Auch der Staat Wallis hat eine finanzielle Unterstützung versprochen, hier muss aber noch das verlangte Dossier abgegeben werden. (Bewilligungen,Verträge…..)

Walter übergibt Vizepräsident Patrick Amoos das Wort, welcher das Projekt zusammen mit Stadtpräsident Louis Ursprung unterstützt und sich bei allen Beteiligten für Ihren Einsatz bedankt. Nun ist es am Sportverein Gamsen, sich mit 10 000.- CHF (Vorschlag Vorstand) zu beteiligen, welches einstimmig von den anwesenden Mitgliedern bewilligt wird.

Besten Dank Walter für das ausserordentliche Engagement

8. Ein- Austritte
Neumitglieder (6)
 : Norma Heynen, Moritz Arnold, Doris Arnold, Thomas Nanzer, Alexa Nanzer, Barbara Gasser

Austritte (5): Pascal Williner, Corinne Wyer, Albert Schriber, Albert Wyer, Lydia Wyer

Neuer Bestand: 277 Mitglieder, davon Ehrenmitglieder: 23

9. Ehrungen
Die Trainer des Fussballs wurden für Ihre tolle Vereinsarbeit verdankt SVG I à Elmar Schöpf- SVG Damen à Elmar Schöpf & Richard Zeiter

Die Platzwarte Röbi Zentriegen & Walter Zeiter wurden für Ihre hervorragende Arbeit auf dem Sportplatz mit dem besten“ Rasenplatz der BDM verdankt.

Die Putzequipe Renato & Edith Eggel wurde für das Reinigen der Umkleidekabinen und WC/Duschen verdankt.

Zudem wurde Martin Escher für die gute Arbeit als Revisor verdankt.

10. Wahlen
Demissionen: Martin Escher, Revisor

Neuvorschlag durch den Vorstand: Manuela Zenklusen

Die neue Revisorin Manuela Zenklusen wird einstimmig von der GV gewählt und mit Applaus verdankt.

Wir verdanken Martin Escher für die langjährige Tätigkeit als Revisor.

11. Verschiedenes
Vorstellung Jahresprogramm:
 
Das Jahresprogramm für 2013 sieht wie folgt aus:
– Skitag im März
– Eröffnung Sportplatz Unterkunft im Mai
– Familientag auf dem Sportplatz im Juni
– Herbstwanderung im September
– 71. Generalversammlung am Samstag 10. Januar 2015

Danke dem Servierpersonal unter der Leitung von Heidi Schröter, 
sowie allen Gönnern, Sponsoren, Sportler-/innen 
und Freiwilligen für die Unterstützung und der Einsatz 
während dem vergangenen Vereinsjahr – Merci villmal !!

Wortmeldungen aus der GV:
Präsident Christian Zeiter übergibt dem Ehrenpräsident Hans Nanzer das Wort, welcher sich beim Vorstand und allen Beteiligten für die gute Arbeit bedankt. Und natürlich auch Walter Zeiter für seinen grossartigen Einsatz für die neue Sportplatz Unterkunft.

Zum Nachtessen hat sich der Vorstand an dieser GV etwas Spezielles einfallen lassen. Nach dem Salatbuffet wurden Käseplatten mit Gschwellti“ verteilt und zum Dessert gab es einen Kuchenwettbewerb, wobei durch einen Losentscheid die ersten 3 Bäcker/Bäckerinnen einen kleinen Preis entgegen nehmen konnten.

Der Abend wurde musikalisch umramt durch Inderkummen Elmar“.
Der Losverkauf ist sehr gut gelaufen. Nochmals danke an alle Gönnern der Preise;

Max Schmidhalter Landmaschinen; Bayard Wartmann, Fernuni Schweiz, Zurbriggen Bestattungen, Restaurant Sukothai, Kino Capitol, Norbert Hug und Elmar Schöpf.

Die Aktuarin:Der Präsident:
Evelin VenetzChristian Zeiter